Massiver Schaden für die Innovationskraft

Mit unserer bundesweiten Kampagne „Experten-Arbeit-Retten“ gegen die Regulierung von Werk- und Zeitverträgen (und damit auch von Dienstverträgen für Selbstständige) waren wir erfolgreich. Der in die falsche Richtung weisende Entwurf vom November 2015 konnte gestoppt werden. Die Auswirkungen dieses Entwurfes hätten fatale Folgen für die deutsche Projektwirtschaft bedeutet.

Dass es nie so weit hätte kommen müssen und warum die Regulierung von Zeitarbeit und Werkverträgen (inkl. Dienstverträge für freie Experten) für den Wirtschaftsstandort Deutschland keinen Sinn macht, erklärt Prof. Michael Hüther, Chef des Instituts der deutschen Wirtschaft.